18-months 18 Monate in East London – Südafrika

Endlich ist Thea da…

23. September 2014 | Deutschland, East London | Permalink

11:35 Uhr, East London Airport, Südafrika, die Sonne brennt und endlich ist sie da. Thea aus Deutschland. Die Tochter von meinem Arbeitskollegen. Thea wird uns bis etwa Mitte Dezember 2014 unterstützen. Sie wird mit Soviana Deutsch und Mathe zusätzlich lernen um sie auf die Rückkehr nach Deutschland vorzubereiten bzw. um das Verpasste aufzuholen. Kleine Hilfen im Haushalt und Betreuung von Soviana gehören natürlich auch dazu. Aber bevor das passiert fahren wir mit ihr, Marco und Farina eine wunderschöne Tour weiterlesen →

Whale watching in East London

22. Juni 2014 | East London | Permalink

Mit zwei anderen Expat Familien organisierten wir einen Whale watching Ausflug mit einem Katamaran vom Hafen in East London aus. Bei bestem Wetter machten wir uns auf den Weg um die Meeresbewohner beobachten zu können. Wir hatten Glück, denn etliche Delfine begleiteten uns schon kurz nach dem wir aus dem Hafen auf die offene See fuhren auf beiden Seiten des Bootes. weiterlesen →

Party im Township, geht das ?

15. Juni 2014 | East London | Permalink

Einige Kollegen haben mich und zwei andere Expats eingeladen mit ihnen im zweigrößten Township in Südafrika einen Abend feiern zu gehen. In Begleitung von 6 einheimischen Kollegen und deren Freunden zogen wir los in Richtung Mdantsane, das ca. 20 km außerhalb von East London liegt. Da ich vorher noch nicht in einem Township unterwegs war, hatte ich eher ein mulmiges Gefühl. Denn Township bedeutet für viele gleich ärmliche Blechhütten und Elend. Im Mdantsane ist das zwar auch der Fall, aber ein Großteil der Häuser dort sind recht ansehnlich. weiterlesen →

Lions & Snakes

7. Juni 2014 | East London | Permalink

Endlich wieder Tiere, wir hatten schon totalen Entzug. Am Wochenende waren wir erneut im Lions Park, da dort neue Löwenbabys eingetroffen waren. Soviana wollte unbedingt die kleinen süßen Löwenjungen im Arm halten und streicheln. Danach sind wir dann etwa 20 km weiter gefahren und haben den Python Park besucht. Schlangen, Frösche und Krokodile weiterlesen →